Aktuell


Nachbarschaft goes Chamisso

3. Juli: Heute noch 3 Mal

FINALE im ChamissoGarten

 

 

Gartenparcours

Entdecken Sie unsere drei Stationen: MUSIK, TANZ, MAGIE in Mitten der blühenden Pracht des ökologischen Bienengartens.

 

 

Fest-Konzert "Entfaltung"

erleben sie die 6 Mitglieder des Ensemble NextDoor, Magdalene Dzeco, Tanz und die Solistin

Anna-Lena Perenthaler, Violoncello in einer szenischen Darbietung folgender Werke:

 

  • Antonio Vivaldi:Concerto c-moll für Violoncello-Solo, Streicher und Basso Continuo, RV 401 
  • Aulis Sallinen:"Nocturnal Dances of Don Juanquixotte" für Streichorchester und Solo-Violoncello (Ausschnitte)
  • Antonio JobimSamba de uma nota só 

 

Das Team des ChamissoGartens sorgt für ihr leibliches Wohl!...

 

!! Corona-Schutzmaßnahmen:

Beim Gartenparcours gelten Maskenpflicht und Abstandsregeln, sowie Datenerfassung beim Ticketkauf.

Wenn alle für das Fest-Konzert Platz genommen haben können Sie die Maske absetzten. Zum verlassen der Veranstaltung bitten wir sie, diese wieder aufzusetzen.

Herzlichen Dank!


Rest-Tickets am Eingang

 

11 Uhr Familien-Vorstellung

Mit anschließendem Waffelstand und Mittagessen.

Einlass ab 10.30 Uhr

 

 

16 Uhr Nachmittags-Vorstellung

Einlass ab 15.30 Uhr

 

 

19.30 Uhr Abend-Vorstellung

Einlass ab 19 Uhr


Rückblick


Nachbarschaftskonzerte 1.0

März bis August 2020

Bericht von Petra Kammann

 

 

Auf der Feuilleton-Seite von Petra Kammann erschien ein ausführlicher Artikel über die Aktivitäten von Anna-Lena Perenthaler während der ersten Hälfte der Corona-Krise und die neu ins Lebens gerufene Konzertreihe "Nachbarschaftsmusik".

 

Die Rückkehr zu einem ursprünglichen Musikerleben und einer unmittelbaren Begegnung von Zuhörern und Musizierenden... lesen Sie mehr unter:

 

 

https://www.feuilletonfrankfurt.de/2020/09/14/neue-erfahrung-plein-air-musik-hoeren-singen-summen-und-die-seele-baumeln-lassen/

Hörer-Zitate

"Es ist ganz großartig, was Sie da innerhalb kürzester Zeit auf die Beine gestellt haben: Ihre kleinen Nachbarschaftskonzerte waren für uns ein Höhepunkt der Woche und haben uns durch den Corona-Sommer getragen..." (Angelika und Philipp G.)

"Freude und seelische Nahrung- wir werden Euch sehr vermissen, aber anderswo wieder hören!" (anonym),

"Ihre Konzerte haben für viele sicherlich die Hemmschwelle zu klassischer Musik gesenkt. Danke, es war eine schöne Zeit!“